Ein großer graublauer Vogel

Thriller/Krimi, Italien/Deutschland 1971

Thomas Schamoni erzählt in seinem mit großem Aufwand vorbereiteten Regiedebüt eine komplex konstruierte, rätselhaft bleibende Geschichte um eine "Weltbeherrschungsformel". Der Dichter Tom-X trifft den Landstreicher und ehemaligen Wissenschaftler Belotti, der die Formel mit vier Kollegen entwickelt hat. Sie wurde laut Belotti in einem Gedicht verschlüsselt, von dem er jedoch nur einen einzigen Vers kennt. Als Belotti kurze Zeit später ums Leben kommt, macht sich Tom-X auf die Suche nach den vier anderen Wissenschaftlern. Außer ihm scheinen noch zahlreiche Agenten dem Geheimnis der Formel nachzujagen. Ob es sich dabei nur um Ausgeburten der poetischen Einbildungskraft von Tom-X handelt, bleibt allerdings ungewiss.
89 Min.
SD
Ab 16 Jahren
Sprache:
Deutsch
Untertitel:
Englisch

Weitere Informationen

Komposition:

Can

Produktion:

Thomas Schamoni

Besetzung:

Klaus Lemke (Tom-X)

Olivera Katarina (Diana)

Sylvie Winter (Luba)

Umberto Orsini (Morelli)

Lukas Ammann (Cinque)

Rolf Becker (Lunette)

Originaltitel:

Ein großer graublauer Vogel

Originalsprache:

Deutsch

Format:

4:3 SD, Farbe

Bewertungen:

FBW "wertvoll"

Altersfreigabe:

Ab 16 Jahren

Sprache:

Deutsch

Untertitel:

Englisch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database