If the Dancer Dances

Biografie/Sport, Vereinigte Staaten 2019

"If the Dancer Dances" begleitet die Stephen Petronio Tanzcompany von New York City bei der Rekonstruktion eines ikonischen Werks des legendären Merce Cunningham und zeigt, was nötig ist, um einen Tanz - und ein Vermächtnis - am Leben zu erhalten. "If the Dancer Dances" lädt die Zuschauer in die intime Welt des Tanzstudios ein. Stephen Petronio, einer der heute führenden Choreografen unserer Zeit, ist entschlossen, seinen Tänzer*innen dabei zu helfen, RainForest (1968), einem ikonischen Werk des legendären Choreografen Merce Cunnigham, neues Leben einzuhauchen. Mithilfe von drei Mitgliedern der ehemaligen Cunnigham-Kompanie begleitet der Film Pretonios Tänzer*innen bei ihren Bemühungen um dieses großartige Werk und zeigt, was nötig ist, um einen Tanz - und ein Vermächtnis - am Leben zu erhalten. Pünktlich zum hundertjährigen Jubiläum von Cunnigham ist "If the dancer dances" der erste Dokumentarfilm zum Thema Cunnighams Werk seit seinem Tod im Jahr 2009. "Riveting (...) A startling reminder of how Cunningham's challenging work is as relevant now as it was 50 years ago." (BLACK BOOK) "Compelling (...) A detailed examination of the artistic process that should entertain any viewer who just likes to watch artists work." (THE POP BREAK)
87 Min.
HD
Ab 13 Jahren
Sprache:
Englisch
Untertitel:
DeutschFranzösischSpanisch

Weitere Informationen

Drehbuch:

Maia Wechsler

Komposition:

Paul Brill

Sound Design:

Spencer Plassman

Produktion:

Maia Wechsler

Originaltitel:

If the Dancer Dances

Originalsprache:

Englisch

Format:

16:9 HD, Farbe

Altersfreigabe:

Ab 13 Jahren

Sprache:

Englisch

Untertitel:

DeutschFranzösischSpanisch

Untertitel für Hörgeschädigte:

Englisch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database